08.05.2024

Baywa: Baustoffhandel verliert weiter an Umsatz

Weiterhin rückläufig ist der Umsatz im Geschäftsbereich Bau der Baywa. Im ersten Quartal 2024 setzte der Baustoffgroßhändler 363,7 Mio. EUR um, 12,2 % weniger als im Vorjahreszeitraum. Das saisongemäß negative EBIT fiel ebenfalls deutlich schlechter aus als im ersten Quartal 2023: Statt -9,1 Mio. EUR sind es aktuell -21,5 Mio. EUR. Im Jahresverlauf erwartet der Konzern aber von bereits eingeleiteten Maßnahmen zur Kostensenkung positive Effekte auf das Ergebnis.
Eurodecor
Eurodecor
FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt

Branche

Verlag